Zusammenarbeit mit Horst Eckert
für alle Themen rund um Programmierung & Web

>> www.die-werbeagentur.de

Seit 2005 arbeite ich mit Horst Eckert aus Dommatzen zusammen. Durch dieses langjährige Miteinander ist ein sehr guter Workflow entstanden, in dem meine maßgeschneiderten Entwürfe technisch versiert umgesetzt und auch an neuere Entwicklungen angepasst werden können.
 
 
Neben der Programmierung von nutzerfreundlichen Oberflächen hat Horst Eckert weitreichende Erfahrungen beim Aufbau einfacher individueller Contentsysteme sowie der Entwicklung von komplexen Datenbanken-Anwendungen, E-Learning-Programmen (Rapid E-Learning-Projekte) und weitverbreiteten CMS Anwendungen und Shop-Lösungen.
 
 
Fotos: Andrea E. Hetzler / Portrait: Horst Eckert
Zusammenarbeit mit Nadine Werner
im Bereich Papiergestaltung

>>www.nadinewerner.com
2006 begann die Zusammenarbeit mit Nadine Werner, als wir gemeinsam in einer Hofgemeinschaft in Beseland lebten. Wir hatten in den Jahren einen sehr schönen, kreativen Austausch zu unseren Projekten und auch einige gemeinsame Aufträge, wie Buch- oder Mappengestaltungen.
Was beim Zusammentreffen von Papiergestaltung und Grafik Design
 
entstehen kann, ist sehr gut an den gemeinsamen Prokjekten unter
>> SpielRaum zu sehen...
Nadine Werner lebt und arbeitet seit 2014 in einem alten Wendlandhaus in Groß Heide. Ihre Spezialgebiete sind klebstofffreie, außergewöhnliche Bindetechniken, Magnetverschlüsse und Buchkonstruktionen.
 
Fotos: Christian Schmid
Zusammenarbeit mit Jörg Böttger
in Tango Argentino-Kursen

>> www.itangere.com
Ganz neu und für mich auch unerwartet, ist die Zusammenarbeit mit Jörg Böttger, einem Tangolehrer aus Vastorf entstanden. Hierbei wird gerade eine Passion von mir – der Tango Argentinio – zu einem kleinen weiteren Standbein. Mein Part besteht in der Öffentlichkeitsarbeit und der Kurs-Assistenz.
 
Jörg Böttger tanz seit vielen Jahren Tango Argentino und hat einen fliessenden organischen Stil für sich entdeckt, den er durch eine Tango- Lehrer-Ausbildung und seinem Hintergrund als Franklin-Bewegungs­pädagoge sehr fundiert und spielerisch vermitteln kann. Aktuelle Kursangebote sind auf seiner Homepage zu finden.
 
Fotos: Ute Pannicke / Portrait: Jörg Böttger
Zusammenarbeit mit Rainer Erhard
im Bereich Fotografie

>>www.rainer-erhard.de
2004 – ganz zu Anfang meiner Wendland-Zeit hatte ich den ersten Kontakt zu Rainer Erhard. In dieser Zeit überlegten wir, zusammen mit einem Kollegen, ein gemeinsames Büro zu eröffnen. Aus verschie- denen Gründen wurde daraus nichts. Nun freue ich mich, dass über die aktuelle Netzwerkarbeit wieder ein Kontakt entstanden ist. Als gelernter Werbefotograf arbeitet Rainer Erhard seit 20 Jahren
 
selbständig im eigenen Studio oder fotografiert bei Kunden vor Ort. Egal, ob Mitarbeiterportraits, Produkte oder Architekturaufnahmen, seine langjährige Erfahrung hilft ihm, auch schwierige fotografische Aufgabenstellungen zu lösen. Abgestimmt auf die Anforderungen des Kunden und die Vorgaben des Grafikers, entstehen so die passenden Fotos für Ihre Werbung – Bilder an die sich der Betrachter erinnert.
 
Fotos: Rainer Erhard
Zusammenarbeit mit Anja Humburg
im Bereich Text

>> www.torial.com/anja.humburg
Seit einigen Jahren bin ich auf der Suche nach einer stimmigen Zusammenarbeit für Textentwicklungen, die den speziellen Anforderungen meiner nachhaltig ausgerichteten Kundschaft gerecht werden. Anfang 2016 begegnete mir in der OYA ein Artikel zum ”Gesetz der einen Erde“, der von einer Lüneburger Journalistin geschrieben wurde. Das Thema interessierte mich so sehr, dass ich Kontakt aufnahm und die gebürtige Wendländerin Anja Humburg direkt kennenlernte.
 
Anja Humburg ist Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin sowie Journalistin. Für sie ist zukunftsfähiger, konstruktiver Journalismus ein kreatives Organ für Veränderungen. Ihren Fokus legt sie auf authentische Portraits und erzählerische, mit Fakten gespickte Reports zu Phänomenen des Globalen Wandels, wie Landraub, Bodenzerstörung und Artenschwund, aber auch zu Themen wie Nachhaltigkeitsforschung, Zivilgesellschaft und sozialen Bewegungen.
 
Foto: Anja Humburg / Portrait: Robin Marwege
Zusammenarbeit mit Erdmute Otto
im Bereich Lektorat und Korrektorat

>>erdmute.otto(at)w4w.de
Erdmute Otto begegnete ich bereits 2004, als ich mich im Wendland nach einem Lebensort und Gemeinschaften umsah. Sie war 2002 direkt ans Ufer der Mittelelbe umgezogen und dort mit einem noch jungen Wohnprojekt in Kontakt. In größeren Abständen begegneten wir uns immer wieder einmal; zu einer konkreten Zusammenarbeit kam es aber erst 2016..
 
Als freie Lektorin und Korrektorin bearbeitet Erdmute Otto seit 1998 Sachtexte aller Art. Sie prüft mit ihrem Adlerblick, ob man beim Lesen des Textes noch über irgendetwas stolpern könnte – hinsichtlich Recht- schreibung, Grammatik und Form. Auch beim Verständnis oder im Fluss des Textes lässt sich häufig etwas verbessern, und das nicht nur in der ersten Fassung, sondern mitunter ebenso im bereits gesetzten Text …
 
Fotos: Andrea E. Hetzler


DesignWerkstatt
Dipl. Des. Andrea E. Hetzler
Karmitz 7
29482 Küsten